AKTUELLES DER AKADEMIE


Akademie ÄKWL/KVWL - App 

 

Neue App der Akademie im App-Store bzw. Google Play Store (IOS/Android) verfügbar. 
Weitere Informationen 

(Stand: Mai 2020)


COVID-19: Online-Schulung für Ärztinnen und Ärzte
Die Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL bietet in Zusammenarbeit mit dem Trainingszentrum des Universitätsklinikums Münster eine kostenfreie eLearning-Schulung zum Thema "COVID-19" an.

Inhalte u. a.:

  • Therapieempfehlungen
  • Hygienische Maßnahmen
  • Notfallsonographie/Lungensonographie
  • Bauchlage sicher anwenden

Informationsflyer / Anmeldung

eLearning: Umgang mit SARS-CoV-2 in der ambulanten und stationären Versorgung

Die Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und KVWL bietet im öffentlichen Bereich der elektronischen Lernplattform ILIAS ein eLearning zum Umgang mit  SARS-CoV-2 in der ambulanten und stationären Versorgung an. In dem virtuellen Kursraum finden Sie eine strukturierte und gefilterte Informationsplattform, auf der Sie sich über das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 und die dadurch verursachte Erkrankung COVID-19 informieren können. Nutzen Sie dafür den diesen Link.

(Stand: Mai 2020)


eLearning-Angebote

 

 eLearning-Angebote werden ausgebaut  [mehr]  

(Stand: April 2020)


Akutelle Information zu Veranstaltungsterminen 

Im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Pandemie behält sich die Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL vor, Veranstaltungen ggf. in Form von Webinaren durchzuführen. Nach wie vor kann es zu weiteren Absagen von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen der Akademie kommen. Sie informiert über ihr gesamtes Veranstaltungsportfolio im Online-Fortbildungskatalog

 (Stand: Mai  2020)


TERMIN BORKUM 2021

Der Termin für die 75. Fort- und Weiterbildungswoche 2021 steht nun fest. Die Borkumveranstaltung findet nicht, wie zunächst geplant im Juni, sondern vom 17. bis 25. April 2021 statt. [mehr zur Fort- und Weiterbildungswoche auf Borkum]  (Stand: Mai 2020)


Absage der Borkumer Fort- und Weiterbildungswoche 2020

Die Akademie für medizinische Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe und der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe sagt die diesjährige Fort- und Weiterbildungswoche auf Borkum ab. Hintergrund sind die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Pandemie.

Den Verantwortlichen der Akademie sind die medizinische Versorgung der Bevölkerung und das Wohlergeben von Fortbildungsteilnehmern und Referenten wichtige Anliegen.

Zudem hat das niedersächsische Gesundheitsministerium gegenwärtig die Sperrung der niedersächsischen Inseln für Besucher/innen angeordnet. Der Grund für die Abriegelung liegt vorranging in der Gesundheitsversorgung auf den Inseln, insbesondere sind die Kapazitäten der Intensivmedizin nicht auf schwere Krankheitsverläufe ausgelegt. Diese Maßnahmen dienen sowohl dem Schutz der Inselbevölkerung als auch dem Schutz der Gäste. Eine Aufhebung der Sperrung ist gegenwärtig nicht absehbar.

Wir hoffen deshalb auf Verständnis für diese drastische Maßnahme.

Borkumteilnehmer/innen die Fragen zu ihren abgesagten Veranstaltungen haben, wenden sich bitte an die verantwortlichen Ansprechpartner der Akademie, die in der folgenden Liste aufgeführt sind. Über mögliche Ersatztermine abgesagter Veranstaltungen informiert die Akademie zeitnah.  

Die Akademie wünscht allen Gesundheit und Kraft in dieser Zeit und freut sich auf ein Wiedersehen in 2021 auf der Nordseeinsel Borkum. 
(Stand: März 2020)


Aktualisiertes Musterfortbildungscurriculum der Bundesärztekammer „Ambulantes Operieren“ für Medizinische Fachangestellte und Angehörige anderer Medizinischer Fachberufe

Das Fortbildungscurriculum aus dem Jahr 1997 wurde aktuell überarbeitet und inhaltlich neu gewichtet. In das insgesamt 94 UE umfassende neue Fortbildungscurriculum wurde insbesondere das 24 UE umfassende BÄK-Curriculum „Aufbereitung von Medizinprodukten in der Arztpraxis“ als verpflichtender Bestandteil integriert. Die Akademie bietet die Spezialisierungsqualifikation „Ambulantes Operieren“ in Form von Blended-Learning ab November 2020 in Münster an.

Informationsflyer I Termine 
(Stand Mai 2020)


Pneumologie Online - neue Veranstaltungsmodule 
Die Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL bietet Fortbildungen zum Themenbereich Pneumologie als reine eLearning- Fortbildungen an.

Auskunft: Parisia Olube I Tel. 0251 929 - 2243

Flyer I zu den einzelnen Modulen
(Mai 2020)


2. Westfälischer EVA-Tag wurde auf Samstag, den 29. August 2020 verschoben.

Hintergrund dieser Entscheidung ist die unkalkulierbare Entwicklung der Coronavirus-Infektionen. Angesichts der großen Verunsicherung und Sorge in der Bevölkerung sollen die Praxisteams vor Ort den Patientinnen und Patienten zur Verfügung stehen. Darüber hinaus hat die Gesundheit der Teilnehmer/innen und der in die Veranstaltung involvierten Personen höchste Priorität.

Mit diesem Schritt kommt die Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL ihrer Verantwortung gegenüber allen an der Veranstaltung Beteiligten nach. [Plakat]

(Stand: März 2020)


Strahlenschutzkurse - Aktualisierung der Fachkunde und/oder Kenntnisse im Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik nach der Strahlenschutzverordnung (in der aktuell gültigen Fassung) als Blended-Learning-Webinar (4 UE eLearning / 4 UE Webinar)

Die Termine 2020 für Fortbildungen im Bereich Strahlenschutz (Aktualisierung der Fachkunde und/oder Kenntnisse im Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik sowie Grund- und Spezialkurse im Strahlenschutz nach der Strahlenschutzverordnung - in der aktuell gültigen Fassung) sind online. 

[zu den Terminen] (Stand: Mai 2020)


DMP-spezifische Online-Fortbildungen

Die Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL bietet ab 10.11.2019 DMP-Fortbildungen als reine eLearning- Fortbildungen für die großen Krankheitsbilder über ihre Lernplattform ILIAS an.

  • Asthma bronchiale/COPD 
  • Diabetes mellitus 
  • Koronare Herzkrankheit (KHK) 

Auskunft: Madeleine Hubert, Tel. 0251 929 2224 I [Flyer]
(Stand: April 2020)