Fort- und Weiterbildungswochen der Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL auf der Nordseeinsel Borkum

 

BORKUM 2021 – In Pandemiezeiten mit angepasstem Programm

75. Fort- und Weiterbildungswoche der ÄKWL und der KVWL

1. Woche: Samstag, 17. bis Samstag, 24. April 2021

2. Woche: Sonntag, 25. April bis Samstag, 1. Mai 2021

Nachdem die Borkumwoche in diesem Jahr bedingt durch die Corona-Pandemie abgesagt wurde, soll sie in 2021 wieder stattfinden. In Abstimmung mit Vertretern der Stadt Borkum und der Nordseeheilbad Borkum GmbH hat die Akademie ein Konzept für die Durchführbarkeit der 75. Fort- und Weiterbildungswoche auf der Nordseeinsel Borkum erarbeitet. Mit einem im Wesentlichen auf Weiterbildungskurse und Curriculare Fortbildungen reduzierten und auf zwei Wochen gestreckten Veranstaltungskonzept ist unter Beachtung strenger Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen auch in Zeiten von Corona eine Durchführung der Borkumwoche möglich. Auch das klassische Hauptprogramm mit den mittlerweile etablierten Updates aus verschiedenen Fachgebieten wird in 2021 im Rahmen der Borkumwoche stattfinden. Geplant ist ein Veranstaltungskonzept im Hybridformat, das eine Teilnahme in Präsenz oder online (Livestream) erlaubt. Auf die in jedem Jahr für die verschiedenen Anwendungsbereiche angebotenen Ultraschallkurse muss in 2021 leider verzichtet werden. Die Borkumer Kliniken, die in der Vergangenheit Räumlichkeiten und Logistik für die Durchführung der Kurse zur Verfügung gestellt haben, sind in Zeiten der Pandemie verständlicherweise nicht dazu in der Lage.

Das vollständige Borkumprogramm finden Sie im  Online-Fortbildungskatalog.   Die ausführliche Borkumbroschüre 2021 kann mit nachfolgendem Formular angefordert werden.

Artikel Westfälisches Ärzteblatt 12/2020

75. Borkumer Fort- und Weiterbildungswoche 2021 in geändertem Format - Programm an Pandemiezeit angepasst

 

Weitere Termine:

76. Borkumer Fort- und Weiterbildungswoche: 7. Mai bis 15. Mai 2022

77. Borkumer Fort- und Weiterbildungswoche: 29. April bis 7. Mai 2023

78. Borkumer Fort- und Weiterbildungswoche: 27. April bis 5. Mai 2024

 

Broschüren-Anforderung:

Sie erhalten die angeforderten Broschüren per Post, sobald diese gedruckt sind (voraussichtlich Dezember 2020/Januar 2021).

Step

Bitte achten Sie auf die vollständige und korrekte Angabe der Adressdaten.

Mit "Absenden" bestätige ich, dass ich das Informationsblatt „Informationen zum Datenschutz“ zur Kenntnis genommen habe und mit den beschriebenen Vorgehensweisen einverstanden bin. Die Informationen können jederzeit unter
www.akademie-wl.de/datenschutz abgerufen oder in schriftlicher Form bei der Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL erneut angefordert werden.

Ich erkläre mich mit der Verarbeitung der hier angegebenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 a; Art. 4 Nr. 2 Datenschutzgrundverordnung) durch die Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und KVWL einverstanden. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.


 

Reservierung Ihrer Unterkunft / Anreise:

Tourist-Information Borkum:

Tel.: 04922/933-0, Fax: 04922/933-400, E-Mail: info@borkum.de

www.borkum.de

Fährbuchung/Fahrplan:

www.ag-ems.de


Tagungsorte der Akademie für medizinische Fortbildung auf Borkum:

PDF Datei Inselkarte (folgt aktualisiert)

 


Kinderbetreuung auf Borkum:

Unmittelbar neben der Kulturinsel befindet sich die „Spielinsel“. Hier werden Kinder ab dem Alter von 3 Jahren betreut. Die Unterlagen für die Anmeldung in der „Spielinsel“ können Sie unter Telefon: 04922/ 933-730, Fax: 04922/ 933-719, E-Mail: spielinsel@borkum.de anfordern.

Ausführliche Informationen finden Sie hier. (folgt aktualisiert)


Industrieausstellung:

Die Akademie bietet Sponsoren folgende Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung o. g. Veranstaltung:

  • Einrichtung eines Informationsstandes im Rahmen der Industrieausstellung (EUR 2150,00)
  • Übernahme der Kosten für einen Referenten (Vortragsentschädigung, Fahrt- und Übernachtungskosten)
  • Gezielte indikationsbezogene Beteiligung an einer Veranstaltung mit einem pauschalen Geldbetrag
  • Finanzielle Unterstützung "Berufspolitischer Gedankenaustausch" (EUR 1000,00)

Als Gegenleistung verpflichtet sich die Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL zur Unterstützung von Werbeleistungen des Sponsors folgende Leistungen zu erbringen:

  • Abdruck des Namens des Sponsors und ggf. Aufnahme des Logos als Unterstützer der Veranstaltung auf Veranstaltungsplakaten und Veranstaltungshinweisen (Flyer, Broschüren, Homepage und/oder Einladungen)
  • Kostenfreier Zugang eines Mitarbeiters/Vertreters des Sponsors zu der Veranstaltung zu gewähren
  • Vermietung einer Ausstellungsfläche zum Aufbau eines Informationsstandes durch den Sponsor außerhalb, aber in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsraumes
  • Vermietung des für den Informationsstand notwendigen Mobiliars
  • Verwendung der Unterstützung der Veranstaltung für Werbezwecke des Sponsors (begrenzt auf einen festgelegten Zeitraum)
  • Veröffentlichung des Sponsoringbeitrags

Ihre Ansprechpartnerin für die Industrieausstellung:

  

Astrid Gronau
Tel.: 0251 929 2206 I Fax: 0251 929 27 2206
E-Mail: gronau@aekwl.de